Sonntag, 18. Dezember 2011

Ich lese "Saphirblau" von Kerstin Gier

Frisch verliebt in die Vergangenheit, das ist keine gute Idee. Das zumindest findet Gwendolyn, 16 Jahre alt, frisch gebackene Zeitreisende. Schließlich haben sie und Gideon ganz andere Probleme. Zum Beispiel die Welt zu retten. Oder Menuett tanzen zu lernen. (Beides nicht wirklich einfach!) Als Gideon dann auch noch anfängt, sich völlig rätselhaft zu benehmen, wird Gwendolyn klar, dass sie schleunigst ihre Hormone in den Griff bekommen muss. Denn sonst wird das nichts mit der Liebe zwischen allen Zeiten!






Warum lese ich es jetzt ?
- JUHUU! Endlich lese ich die Edelstein Trilogie weiter. Das Hörbuch von Rubinrot hat zur Auffrischung sehr gut getan. Bin gespannt ob ich Saphirblau genauso gut finden werde. :-)

Kommentare :

  1. Saphirblau ist das Beste der Reihe! Was habe ich gelacht - sooo herrlich!! Ganz viel Spaß mit Gideon, Gwenny u. vor allem Xemerius :-)
    LG,
    Damaris

    AntwortenLöschen
  2. @Damaris, Ja, schon die ersten Seiten sind der Brüller. Aber leider geht das Buch mal wieder viel viel zu Schnell zuende. :-(
    Gruß zurück! :))

    AntwortenLöschen

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove