Donnerstag, 24. Mai 2012

Ich schmökere aktuell "Auf der anderen Seite ist das Gras viel Grüner" von Kerstin Gier und gleich danach ist "Engelsnacht" von Lauren Kate dran


Gestern habe ich "Für alle Fälle Liebe" beendet (hat doch etwas länger gedauert), und ich war begeistert. Ein gutes Buch, zwar mit einigen Schwächen, aber das Lesen hat Spaß gemacht. Rezi folgt. Jetzt werde ich "Auf der anderen Seite ist das Gras viel grüner". Als begeisterte Edlestein-Trilogie Leserin, wollte ich unbedingt ein anderen Buch von Kerstin Gier lesen. Ihr Humor ist Klasse! Bei ihren Büchern hat man immer was zu lachen. Ein großer Pluspunkt gleich vorweck: Das Buch ist ein Einzelband! Die ganzen Serien die ich momentan hier liegen habe, nehmen einfach kein Ende. Ständig kommen neue dazu. Da fällt mir ein ich sollte vielleicht mal wieder meine Serienübersicht erneuern ... *grins* Aber jetzt lege ich mich erstmal in die Sonne und schmökere AdaSidGvg (was für ein Titel!) Mit nur 280 Seiten, werde ich es bestimmt schnell durch haben.


Kati ist mit Felix glücklich, aber nach fünf Jahren hat sich der Alltag in ihr Liebesleben geschlichen – und damit die Zweifel: Ist es überhaupt eine gute Idee, mit ihm alt werden zu wollen? Als sie Mathias kennen lernt und sich in ihn verliebt, wird Katis Leben plötzlich kompliziert. Und turbulent. Besonders, als sie von einer Straßenbahn erfasst wird und im Krankenhaus wieder zu sich kommt. Exakt einen Tag, bevor sie Felix das erste Mal begegnet ist – fünf Jahre zuvor.
Würden Sie alles genauso machen, wenn Sie die letzten fünf Jahre noch einmal leben könnten? Was würden Sie ändern?
Dieses Mal möchte Kati alles richtig machen – und sich für den richtigen Mann entscheiden. (Text - und Bildquelle: Bastei Lübbe Verlag)


Gleich danach habe ich mir "Engelsnacht" raus gesucht. Engel sind ja momentan total im Trend. (Ich warte sehnlichst auf Engel der Nacht 3!) Und laut Ama... soll das Buch ganz gut sein. Ich freue mich drauf!


 Lucinda Price ist 17 und den ersten Tag auf dem Internat, als sie ihn sieht: Daniel Grigori, den unglaublich attraktiven, aber auch unglaublich distanzierten Jungen, von dem sie sicher ist, dass sie ihn schon einmal gesehen hat. Doch Daniel behauptet, sie nicht zu kennen – er scheint sie sogar zu hassen und weicht ihr aus, wo immer er kann. Doch immer wenn Luce etwas Schlimmes widerfährt, sobald die gefährlichen Schatten sie wieder umtanzen, die sie seit ihrer Kindheit umgeben, ist er zur Stelle. Mehrfach rettet er ihr Leben. Allmählich kommen die beiden sich näher, und da erst erfährt Luce, welches Geheimnis sie beide umgibt: Daniel ist ein gefallener Engel, dazu verdammt, für immer auf der Erde umherzuwandern. Luce aber ist dazu verdammt, alle 17 Jahre wiedergeboren zu werden, sich jedes Mal aufs Neue unsterblich in Daniel zu verlieben – und den Tod zu finden, sobald sie und Daniel sich näherkommen … (Text - und Bildquelle: cbt Verlag)

Keine Kommentare :

Kommentar posten

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove