Dienstag, 12. Juni 2012

Ich lese "Geliebte der Nacht" von Lara Adrian und mein erstes englisches Buch


Mit "Elfenmagie" komme ich einfach nicht weiter. Ich finde das Buch echt klasse, - Wirklich! Aber es ist sooo dick. Am Tag schaffe ich momentan nur ca. 15 Seiten (Schule und so) und bei einem 1000 Seiten Buch frustet das schon sehr. Eigentlich wollte ich nach "Flames'n'Roses" sofort "Elfenmagie" beenden, schiebe jetzt aber nochmal 2 Bücher dazwischen. Das Buch von Lara Adrian habe ich gestern schon angefangen, war aber zu faul einen "Ich lese:" Post zu machen. Mir gefällt es ganz gut, erinnert mich aber sehr stark an "Black Dagger". Mal sehen was der Rest noch so bringt. Ich bin gespannt.
Mein zweites Buch ist ein englisches Buch! Das ist für mich eine Primiere! Bei dem Buch handelt es sich um die Kindle Version von "The Godess Test" von Aimée Carter. Ich habe schonmal rein geschnuppert, und muss sagen, es klappt echt super! Ich verstehe fast alles. Mein Vorteil ist, das ich noch zur Schule gehe, und so jeden Tag zwei Stunden Englisch spreche. Vielleicht werde ich ja mal öfters Bücher auf Englisch lesen, dann ist das warten auf Fortsetzungen nicht mehr so unerträglich! :-)






Beim Verlassen eines Nachtclubs wird die Fotografin Gabrielle Maxwell Zeugin eines schrecklichen Verbrechens. Sechs Jugendliche töten einen Mann und saugen ihm das Blut aus. Doch die Polizei schenkt ihr keinen Glauben. Erst der gut aussehende Kommissar Lucan Thorne scheint Gabrielle ernst zu nehmen und verdreht der jungen Frau gehörig den Kopf. Gabrielle ahnt nicht, dass Thorne in Wahrheit ein Vampir ist ... QUELLE


 


It's always been just Kate and her mom—and her mother is dying. Her last wish? To move back to her childhood home. So Kate's going to start at a new school with no friends, no other family and the fear her mother won't live past the fall. Then she meets Henry. Dark. Tortured. And mesmerizing. He claims to be Hades, god of the Underworld—and if she accepts his bargain, he'll keep her mother alive while Kate tries to pass seven tests. Kate is sure he's crazy—until she sees him bring a girl back from the dead. Now saving her mother seems crazily possible. If she succeeds, she'll become Henry's future bride, and a goddess. QUELLE

Kommentare :

  1. Ich hab das Erste Buch von Lara Adrian gelesen und es geliebt! ♥
    Es ist so schön geschrieben, auch wenn die Stellen wo sie Liebe machen, ehm, bisschen..naja also es ganz ok aber ich finde das das eher so für Ältere ist. Aber es gibt durchaus 'schlimmere' und detailierte Stellen! :D:D:D

    Naja genug von mir,
    LG Salwa. ♥

    AntwortenLöschen
  2. @Salwa, Ja, die Bücher sind auf jeden Fall für ältere. Ich hatte auch schon so eine Szene hinter mir und ja, nicht unter 16 Jahren würde ich sagen. :-D Mich erinnert es sehr an Balck Dagger, von der Handlung und von 'diesen szenen' her. :-D

    Gruß zurück, Isabel :-))

    AntwortenLöschen
  3. Hey, ich hab dich gerade auf meinem Blog entdeckt und bin gleich mal stöbern gekommen. Über The Goddess Test hab ich bisher nicht so viel Gutes gehört, aber es selbst noch nicht gelesen. Bin mal gespannt auf dein Urteil!
    LG
    Streifenzebra

    AntwortenLöschen

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove