Sonntag, 4. März 2012

Rezension: Black Dagger 03 Ewige Liebe & Black Dagger 04 Bruderkrieg

Autor: J.R. Ward   
Verlag: Heyne
Reihe: 3/18 (?)
Seiten 272
Ausführung: Taschenbuch
Preis: 7,95 €
ISBN:  978-3453523029





 

  Autor: J.R. Ward 
Verlag: Heyne
Reihe? 4/18 (?)
Seiten: 304
Ausführung: Taschenbuch
Preis: 7,95€
ISBN: 978-3453565104














Kurzbeschreibung:
BAND 3:
Der Vampirkrieger Rhage ist unter den BLACK DAGGER für seinen ungezügelten Hunger bekannt: Er ist der wildeste Kämpfer – und der leidenschaftlichste Liebhaber. In beidem wird er herausgefordert.


BAND 4:
Rhage, der schönste und tödlichste Krieger der BLACK DAGGER, hat, ohne es zu wollen, große Gefahr über die Bruderschaft gebracht: Die Gesellschaft der Lesser plant seine Vernichtung, und die Jungfrau der Schrift will seinen Verstoß gegen ihre Gebote bestraft sehen – denn Rhage hat sich in eine menschliche Frau verliebt, die todkranke Mary Luce. Obwohl Wrath, der König der Vampire, seinen Bruder beschützen will, muss er sich dem Willen der Jungfrau beugen. Um Mary zu retten, lässt sich Rhage auf ein gefährliches Spiel ein: Nur wenn es ihm gelingt, den entsetzlichen Fluch zu überwinden, der seit einem Jahrhundert auf ihm lastet, hat er eine Chance gegen die übermächtige Bedrohung. Und während er sich seinen Feinden entgegenstellt, muss Mary ihren ganz eigenen Kampf aufnehmen …

Über die Autorin: 
J. R. Ward ist in den USA eine der erfolgreichsten Bestseller-Autorinnen für die Mischung aus Mystery und Romance. Nach einem Studium der Rechtswissenschaften war sie zunächst im Gesundheitswesen tätig, wo sie unter anderem die Personalabteilung einer der renommiertesten Klinken des Landes leitete. Ihre "Black Dagger"-Romane haben in kürzester Zeit die internationalen Bestsellerlisten erobert. Gemeinsam mit ihrem Mann und ihrem Hund lebt J. R. Ward im Süden der USA.
  
Meine Meinung:
Auch hier hat der Verlag einen Englischen Band in zwei Deutsche gesplittet. Deswegen werde ich sie wie auch schon bei Band 1 " Nachtjagd" und Band 2 "Blutopfer" zusammen Rezensieren. Die Sternen Bewertung werde ich bei dieser Reihe auslassen. 

Nachdem sich Band 1 und 2 um Wrath und seine Shellan Beth gedreht haben, handeln diese zwei nun von Rhage dem Attraktiven Vampir, auch Hollywood gerufen, und der Krebs kranken Mary. Zum Schluss bekommen noch andere Charaktere mehr Aufmerksamkeit, weil diese dann in den Folgenden Bänden die Protagonisten spielen werden.

Die Mischung aus Spannung, Aktion, Erotik und Liebe hat die Autorin in diesem Band perfekt getroffen.  Mit den S** Szenen wurde es mir auch hier manchmal etwas zu viel, aber das Gehört nun mal bei „Black Dagger“ dazu. Die Bücher sind also nichts was man mal eben im Bus lesen könnte. Denn rote Ohren sind Garantiert !! ;-)

Die rauen Töne und Machosprüche sind auch diesmal wieder mit von der Partie. Ohne harten Rap und Lederklamotten geht bei den Vampir Kriegern Garnichts. Die Sprüche die sie sich manchmal um die Ohren hauen bringen einen echt zum Schmunzeln. Manchmal habe ich richtig gelacht! :-)

In Rhage und Mary sah ich zwei sehr Interessante Charaktere. Der Fluch der in Rhage liegt, lässt ihn von Bett zu Bett hüpfen. Doch schon bald erfährt man das es da mehr mit auf sich hat. Er ist ein wirklich sehr Sympathischer Charakter. Mary konnte ich zu Anfang überhaupt nichts abgewinnen. Aber schon bald  macht sie eine Extreme Wendung, und ist nicht länger das Unscheinbare Mädchen.

Die Situation mit den Lessern wurde gut eingebunden. Da die Bücher immer im Perspektiven Wechsel geschrieben sind, erfährt man etwas von beiden Fronten. Spannung pur! 
Der Schreibstil gefällt mir echt gut. Eine Derbe Ausdrucksweise ist hier aber mit vom Programm! Wer damit seine Probleme hat sollte die Finger von dieser Reihe lassen. Frau Ward schreibt in kurzen aber detaillierten Sätzen. Auch schwierige Wörter findet man nicht häufig. Dadurch kann man sich super auf die Geschichte konzentrieren. Die Bücher lesen sich sehr schnell, einen Samstag habe ich gebraucht um beide zu lesen... oder besser gesagt um sie zu verschlingen.

Fazit:
Auch die Folge Bände konnten mich überzeugen. Alles ist vorhanden, Liebe, Spannung, Aktion und Erotik. Bis auf letzteres ist alles in einem Gesunden Maß. Obwohl die Erotik manchmal etwas übertrieben wirkt, tut sie der Story keine Abbruch. Diese Reihe empfehle ich frühestens (!!) ab 16. Ich bin gespannt wie die anderen Bände so sind. Eines kann ich sagen, Black Dagger werde ich bald weiter lesen! :-)


Die Serie:
1/2. Blutopfer/Nachtjagd; Wrath u. Beth
3/4. Ewige Liebe / Bruderkrieg; Rhage u. Mary Luce
5/6. Mondspur / Dunkles Erwachen; Zsadist u. Bella
7/8. Menschenkind / Vampirherz; Butch u. Marissa
9/10. Seelenjäger / Todesfluch; Vishous u. Jane Whitcomb
11/12. Blutlinien / Vampirträume; Phury u. Cormina
13/14. Racheengel / Blinder König; Rehvenge u. Ehlena
15/16. Vampirseele / Mondschwur; John Mathews u. Xhex
17/18. Vampirschwur /Nachtseele; Manny u. Payne

Keine Kommentare :

Kommentar posten

 
"Dreamer" Design by Mira @CopyPasteLove